Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LAG Ökologische Plattform NRW

Antwort von Katrin Werner

Kandidat*innenbefragung zum Parteivorstand

Leipziger Parteitag 2018

Liebe Genossinnen und Genossen,
 
seit Jahren bin ich in meinem Wahlkreis in vielfältigen Themen aktiv, die den sozial-ökologischen Umbau betreffen. Insbesondere habe ich mich sehr in den Themen kostenloser öffentlicher Nahverkehr, beim Kampf gegen umweltzerstörerische Verkehrsprojekte wie den Hochmoselübergang, für die längst überfällige Abschaltung der Atomkraftwerke Cattenom und Tihange eingesetzt, die immer wieder mit neuen Unfällen und Pannen in der Öffentlichkeit stehen.
Diese Themen waren mir immer eine Herzensangelegenheit und die Erfahrungen möchte ich gerne in den Parteivorstand miteinbringen. Daher spreche ich mich natürlich auch für die von euch genannten Anträge aus.
 
Einen Sonder-Bundesparteitag unterstütze ich. Insbesondere im Hinblick auf die bevorstehende Europaparlamentswahl halte ich diesen für sinnvoll. Derzeit werden ökologische Themen auf europäischer Ebene breit diskutiert, beispielsweise wenn es um die Debatte um Reduzierung von Plastikmüll und Mikroplastik geht. Mit einem BPT zum sozial-ökologischen Umbau können wir dahingehend unser Profil schärfen und uns in der Öffentlichkeit entsprechend positionieren.
 
Selbstverständlich dürft ihr das Statement gerne veröffentlichen.
 
Mit solidarischen Grüßen
 
Katrin


Mitmachen!

Kontakt

E-Mail
oekologische-plattform(at)dielinke-nrw.de

Koordinierungsrat
Hans-Werner Elbracht
Ralf Henrichs
Siegfried Nowak   
Jutta Potreck
Eva Schütte