Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Udo Buchholz, Mitorganisator aus Gronau und BBU-Vorstandsmitglied

70 Organisationen rufen zur Anti-Atomkraft-Demonstration in Lingen auf

Am Samstag (9.9.2017) findet in Lingen (Emsland) zwei Wochen vor der Bundestagswahl eine überregionale Anti-Atomkraft-Demonstration statt.(13

Uhr, Bahnhof Lingen).

Organisiert wird die Demonstration von einem Trägerkreis, an dem 15 Organisationen beteiligt sind. Zu ihnen gehörenneben regionalen Organisationen auch die bundesweite Ärztevereinigung IPPNW und die belgische „11maart beweging“. Eine der Forderungen, die Rednerinnen und Redner aus Belgien und Aachen vortragen werden: Die Brennelemente-Exporte von Lingen an die belgischen und französische AKW müssen endlich gestoppt werden.

Bei den Kundgebungen wird auch mit Nachdruck die sofortige Stilllegung des AKW Lingen 2 und der Gronauer Urananreicherungsanlage gefordert.

Nähere Informationen zu den Inhalten der Demonstration sowie Details zumAblauf finden Sie im Anhang sowie unter 

www.lingen-demo.de



Mitmachen!

Kontakt

E-Mail
oekologische-plattform(at)dielinke-nrw.de

Koordinierungsrat
Hans-Werner Elbracht
Ralf Henrichs
Siegfried Nowak   
Jutta Potreck
Eva Schütte