Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LAG Ökologische Plattform NRW

Antwort von Bettina Gutperl

Kandidat*innenbefragung zum Parteivorstand, Leipziger Parteitag 2018

Lieber Hans-Werner, liebe Genoss*innen der Ökologischen Plattform,

bitte entschuldigt meine späte Antwort auf eure Mail. Leider ist sie mir irgendwie durch gerutscht.
Leider bin ich selbst nicht delegiert, aber ich werde euch gerne rück melden, ob ich mich für die folgenden Anträge ausspreche.

G.14., Nulltarif für Bus und Bahn als Offensive für eine sozial und ökologisch gerechte Verkehrswende

Ich finde den Antrag sehr gut und wenn ich delegiert wäre, würde ich auf jeden Fall dafür stimmen. Die Balance zwischen sozialer und ökologischer Frage ist für mich genau getroffen.
G.23., Solidarisch leben und wirtschaften – sozial-ökologischen Umbau vorantreiben!

Insgesamt finde ich den Antrag gut, ich bemerke aber beim Lesen, dass mir das Wissen darüber fehlt, was genau "Solidarisches Wirtschaften" bedeutet. Darüber würde ich mich gerne weiter bilden und vielleicht mit euch ins Gespräch kommen. Wenn ich es richtig verstanden habe, wollt ihr ja aber auch genau zu diesem Thema Bildungsmaterial erstellen. Dies begrüße ich sehr.

Als Die LINKE.SDS, für den ich für den PV kandidiere, haben wir vom 1.-3.06., also letztes Wochenende ein ganzes Seminar zum Thema Ökologie veranstaltet. Auch auf unserem Kongress zu "50 Jahre 1968" wird es eine ganze Schiene zum Thema Ökologie geben. Auch im Studierendenverband wächst also das Interesse am Thema.

Als nächstes wolltet ihr ja meine Einschätzung für einen Sonder-BPT mit Schwerpunkt sozialökologischer Umbau in 2019 wissen. Ich bin mir unsicher, ob einen Debatte um den sozialökologischen Umbau angemessen auf einem Parteitag bereits nächstes Jahr geführt werden kann. Generell empfinde ich Parteitage zwar dafür geeignet Dinge abzustimmen, aber sie angemessen in ihrer Komplexität zu besprechen und auch zu verstehen, halte ich für schwierig. Ihr habt ja in euren Anträgen ganz viele Vorschläge gemacht wie man das Thema erst mal weiter in der Partei diskutieren und verankern kann. Das finde ich gut. Vielleicht braucht es noch etwas Zeit bis ein Sonderparteitag entscheidet. Aber ihr könnt das sicher besser einschätzen als ich.

Solidarische Grüße,

Bettina

Mehr anzeigen von Hans-Werner Elbracht NRW.WEB

--
Bettina Gutperl
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
015150672196
bettina.gutperl@linke-sds.org
Geschäftsführerin Die LINKE.SDS


Mitmachen!

Kontakt

E-Mail
oekologische-plattform(at)dielinke-nrw.de

Koordinierungsrat
Hans-Werner Elbracht
Ralf Henrichs
Siegfried Nowak   
Jutta Potreck
Eva Schütte